Anzeige
Uta Kraake, Samtgemeindebürgermeisterin in Dahlenburg, schaut auf das Jahr 2022. (Foto: be)
Uta Kraake, Samtgemeindebürgermeisterin in Dahlenburg, schaut auf das Jahr 2022. (Foto: be)

Was in Dahlenburg 2022 wichtig wird

Vom Anbau des Feuerwehrhauses, über neues Personal im Rathaus zu den Plänen für Solarparks: Samtgemeindebürgermeisterin Uta Kraake nennt Vorhaben, die in Dahlenburg im kommenden Jahr umgesetzt werden sollen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.