Anzeige
Die Kita-Kinder kommen um das Pflicht-Stäbchen drum herum. Freiwillig können sie sich aber mit drei Gratis-Tests pro Woche aus der Kita testen lassen.
Die Kita-Kinder kommen um das Pflicht-Stäbchen drum herum. Freiwillig können sie sich aber mit drei Gratis-Tests pro Woche aus der Kita testen lassen. (Foto: AdobeStock)

Keine Testpflicht in Kitas

Kita-Kinder müssen laut Landes-Gesundheitsministerium nicht verpflichtend gegen Corona getestet werden. Zuvor wurde diese Option geprüft. Den Kindern im Kindergartenalter bzw. deren Eltern werden aber drei Antigen-Schnelltests pro Woche zur Verfügung gestellt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.