Donnerstag , 27. Januar 2022
Anzeige
Für Ulli Schröder, Betreiber der Kultkneipe Café Klatsch, sind die Stammgäste fast eine Familie geworden.
Für Ulli Schröder, Betreiber der Kultkneipe Café Klatsch, sind die Stammgäste fast eine Familie geworden. (Foto: oc)

Café Klatsch schließt seine Türen

An die 3000 Konzerte mit Blues, Rock und Verwandtem liefen im Café Klatsch. Das ist Rekord in Lüneburg und wird es bleiben. Nun naht nach 38 Jahren das Ende. Betreiber Ulli Schröder wird das Klatsch in diesem Jahr schließen. Grund für ein Bier mit dem Wirt, der immer auch Sozialarbeiter war.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.