Anzeige
Solche Krähenfüße legten Unbekannte in den Schotter des Mitarbeiterparkplatzes am Rathaus der Samtgemeinde Elbmarsch.
Solche Krähenfüße legten Unbekannte in den Schotter des Mitarbeiterparkplatzes am Rathaus der Samtgemeinde Elbmarsch. (Foto: SG Elbmarsch)

Polizei ermittelt: Krähenfüße schlitzen Reifen auf

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und gefährlichem Eingriffs in den Straßenverkehr: In den Schotter gelegte Metallklammern beschädigen Reifen an Mitarbeiterfahrzeugen und am Bus der Samtgemeinde Elbmarsch.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.