Anzeige
Die Bienenbütteler Ilmenauhalle hat ihre besten Jahre hinter sich. In der Kostenschätzung für einen Neubau an der Niendorfer Straße sind inzwischen auch die Abrisskosten für das marode Gebäude mit rund 500.000 Euro beziffert. (Foto: phs)
Die Bienenbütteler Ilmenauhalle hat ihre besten Jahre hinter sich. In der Kostenschätzung für einen Neubau an der Niendorfer Straße sind inzwischen auch die Abrisskosten für das marode Gebäude mit rund 500.000 Euro beziffert. (Foto: phs)

Nun sind die Bienenbütteler gefragt

Wie stehen die Gemeindebewohner zum Bau eines neuen Mehrzweckzentrums in Bienenbüttel? Das will Rathauschef Merlin Franke mit einer Bürgerbefragung herausfinden. Nur, welche Frage sollen die Bienenbütteler überhaupt beantworten – und welches Gewicht wird ihrem Votum am Ende beigemessen?


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.