Anzeige
Bei Knopfdruck Hilfe. Immer mehr Senioren nutzen Hausnotrufsysteme. Immer mehr Wohlfahrtsverbände arbeiten dabei mit Sicherheitsfirmen zusammen, die einen 24/7-Service anbieten. (Foto: Adobe Stock)

Hausnotruf: Die Zentrale checkt den Ernst der Lage ab

Der Service eines Hausnotrufes wird immer beliebter, weil immer mehr Ältere so lange wie möglich in ihren vier Wänden wohnen bleiben wollen. Im Notfall machen zwar durchaus mal Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die Türen auf. Die Einschätzung, ob ein medizinischer Notfall vorliegt, treffen aber nicht sie.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.