Anzeige
Das Klinikum Lüneburg kann durch Personalausfälle den Betrieb nicht wie gewohnt aufrechterhalten. (Foto: t/&w)
Das Klinikum Lüneburg kann durch Personalausfälle den Betrieb nicht wie gewohnt aufrechterhalten. (Foto: t/&w)

Personeller Engpass im Klinikum Lüneburg

Die Zahl der Covid-19-Patienten auf der Intensivstation des Lüneburger Klinikums bleibt zwar zum Glück überschaubar. Trotzdem führt die Pandemie inzwischen zu Einschränkungen im Betrieb. An mehreren Stellen fehlt Personal.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.