Anzeige
Vor allem Schülerinnen und Schüler auf dem Weg von Reppenstedt zum Schulzentrum Oedeme dürften von der geplanten Ausbaumaßnahme entlang des Schnellenberger Weges profitieren. (Foto: t&w)
Vor allem Schülerinnen und Schüler auf dem Weg von Reppenstedt zum Schulzentrum Oedeme dürften von der geplanten Ausbaumaßnahme entlang des Schnellenberger Weges profitieren. (Foto: t&w)

Förderzusage für Radwegenetz im Kreis Lüneburg

Es ist ein weiterer Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilitätswende im ländlichen Raum: Unter Federführung Reppenstedts soll das Radwegenetz westlich der Salzstadt ausgebaut werden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.