Anzeige
Viele angehende Bauherren haben Förderungen fest eingeplant, müssen nun aber umplanen. Das könnte einige Projekte gefährden. (Foto: AdobeStock)
Viele angehende Bauherren haben Förderungen fest eingeplant, müssen nun aber umplanen. Das könnte einige Projekte gefährden. (Foto: AdobeStock)

Wenn plötzlich die Baufinanzierung platzt

Der Stopp der KfW-Förderung für energieeffiziente Häuser bringt viele Bauherren auch in Lüneburg in Schwierigkeiten. Sie müssen ihre Finanzierung anpassen oder sogar ganze Projekte über den Haufen werfen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.