Samstag , 3. Dezember 2022
Anzeige
Der Verunfallte musste reanimiert werden, verstarb aber letztlich am Unfallort. (Foto: Feuerwehr)

Tödlicher Unfall in Vögelsen

Bei einem Unfall in Vögelsen ist am Montagmorgen ein 70-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Vögelsen. Ein 70-jähriger Mann ist am Montagmorgen in Vögelsen an der Einmündung nach Bardowick bei einem Unfall ums Leben gekommen. Sein Pkw der Marke Opel Astra ist von der Fahrbahn abgekommen und an einen Baum geprallt. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Die Feuerwehr konnte den Verletzten zwar zunächst lebend aus dem Auto befreien und ihn an den Rettungsdienst übergeben. Allerdings kollabierte er und verstarb letztlich am Unfallort.

Unfallursache vermutlich gesundheitliche Probleme

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Hintergrund sind nach bisherigen Erkenntnissen vermutlich gesundheitliche Probleme des 70-jährigen Fahrers gewesen. Im Einsatz waren rund 40 Feuerwehrleute aus Mechtersen, Vögelsen, Reppenstedt, sowie der Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei. Die Straße war bis ca. 12 Uhr voll gesperrt. lz