Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige
Mit einem Hochdruckreiniger säubert ein Taucher die Oberfläche der Stahlplatten. Die ersten Arbeiten für die Sanierung der Kaimauer im Lüneburger Hafen haben begonnen.
Mit einem Hochdruckreiniger säubert ein Taucher die Oberfläche der Stahlplatten. Die ersten Arbeiten für die Sanierung der Kaimauer im Lüneburger Hafen haben begonnen. (Foto: t&w)

Hafen Lüneburg: Taucher rücken Rost an der Kaimauer zu Leibe

Seit 1976 rumpeln Schiffe beim An- und Ablegen gegen die Kaimauer des Lüneburger Hafens. Das hinterlässt Spuren an der Anlage – genauso wie der Rost. Berufstaucher haben mit den Vorarbeiten für die Sanierung begonnen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.