Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Kerstin Gerber hat Ärger mit der DHL wegen ihrer Brieffreundschaft nach Japan. (Foto: t&w)
Kerstin Gerber hat Ärger mit der DHL wegen ihrer Brieffreundschaft nach Japan. (Foto: t&w)

Ein teures Geburtstagsgeschenk aus Japan

Für eine Geschenksendung aus Japan sollte die Lüneburgerin Kerstin Gerber 3,08 Euro Zoll und sechs Euro Auslagenpauschale an die Deutsche Post zahlen – zu Unrecht. Gerber vermutet dahinter eine Masche, doch DHL weist die Vorwürfe zurück.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.