Anzeige
Das Storchnnest an der Alten Salzstraße in Lüdershausen: Nach einem Sturmschaden droht es, vom Pfahl zu stürzen. (Foto: Dagmar Löffler/privat)
Das Storchnnest an der Alten Salzstraße in Lüdershausen: Nach einem Sturmschaden droht es, vom Pfahl zu stürzen. (Foto: Dagmar Löffler/privat)

Die Störche sind zurück

Die ersten Nester sind schon besetzt, Weißstörche aus dem Winterquartier aus dem Süden zurückgekehrt. Westzieher kommen aus Spanien und Nordafrika an die Elbe.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.