Anzeige

Ein starkes Signal gesendet

Mehr als 1000 Menschen waren zu einer Kundgebung gegen den Krieg in der Ukraine auf den Markplatz gekommen. Ein Kommentar von Malte Lühr.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.