Anzeige
Helga Novotny und Walter Beck sortieren alles für die Hilfstransporte in die ukrainische Stadt Bila Zerkwa.
Helga Novotny und Walter Beck sortieren alles für die Hilfstransporte in die ukrainische Stadt Bila Zerkwa. (Foto: t&w)

Unglaubliche Spendenbereitschaft für die Ukraine

Die Lüneburger Bevölkerung unterstützt derzeit die Stiftung Hof Schlüter noch mehr mit Sach- und Geldspenden, denn diese leistet Hilfe in der ukrainischen Stadt Bila Zerkwa. Trotz des Angriffskrieges sollen jetzt Transporte rollen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.