Anzeige
Künstler Igor Frank will helfen – und bis zu den Sommerferien einen kostenlosen Zeichenkurs für geflüchtete Kinder aus der Ukraine anbieten
Künstler Igor Frank will helfen – und bis zu den Sommerferien einen kostenlosen Zeichenkurs für geflüchtete Kinder aus der Ukraine anbieten. (Foto: t&w)

Zeichenkurse für geflüchtete Kinder aus der Ukraine

Die aktuellen Bilder und Berichte aus der Ukraine machen Igor Frank schwer zu schaffen. Bereits vor sechs Jahren hat der Künstler aus Amelinghausen in seinem Lüneburger Atelier Zeichenkurse für junge Menschen aus Kriegsregionen angeboten, jetzt will er mit diesem Angebot auch geflüchteten Kindern aus der Ukraine helfen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.