Anzeige
Kontakt zur Familie in der Region Odessa halten Kataryna (l.) und ihre Mutter Zoia per Internet.
Kontakt zur Familie in der Region Odessa halten Kataryna (l.) und ihre Mutter Zoia per Internet. (Foto: t&w)

Kein Weg zurück in die Ukraine

Völlig unvorbereitet hat der Einmarsch Russlands in die Ukraine eine Rentnerin aus der Region Odessa erwischt, die ihre Tochter mitsamt Familie in Artlenburg besucht. Sie kann nicht mehr zurück in die Heimat und hat nun Angst um die jüngere Tochter und deren Familie, die noch in der Ukraine sind.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.