Anzeige
Aus der Luft sieht die archäologische Grabungsstelle bei Reppenstedt selbst schon rätselhaft aus.
Aus der Luft sieht die archäologische Grabungsstelle bei Reppenstedt selbst schon rätselhaft aus. (Foto: t&w)

Mit Fotogalerie: Spuren 1500 Jahre alter Häuser freigelegt

Bei den archäologischen Ausgrabungen bei Reppenstedt verdichten sich die Hinweise auf eine frühere Siedlung von vor mehr als 1500 Jahren.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.