Anzeige
Gut 600 Menschen sangen im Liebesgrund für den Frieden: Anna Schwemmer hat einen Chor-Flashmob in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine organisiert. (Foto: t&w)

Mit Video: Chor-Flashmob im Liebesgrund

Bei einem Chor-Flashmob im Lüneburger Liebesgrund haben gut 600 Menschen das Anti-Kriegslied "From a Distance" von Bette Middler gesungen. Sie wollten damit ein Zeichen der Solidarität für die Menschen in der Ukraine und in Kriegsgebieten weltweit senden. 

Bei einem Chor-Flashmob im Libesgrund haben gut 600 Menschen das Anti-Kriegslied "From a Distance" von Bette Middler gesungen. Sie wollten damit ein Zeichen der Solidarität für die Menschen in der Ukraine senden. 


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.