Donnerstag , 1. Dezember 2022
Anzeige
Für den Dokumentarfilm "Bis zum letzten Tropfen" zeigte Marianne Temmesfeld dem Filmteam auch trockengefallene Biotope bei Amelinghausen.
Für den Dokumentarfilm "Bis zum letzten Tropfen" zeigte Marianne Temmesfeld dem Filmteam auch trockengefallene Biotope bei Amelinghausen. (Foto: SWR/Diwafilm)

Wo ist das Wasser hin?

Die heimischen Grundwasserressourcen leiden zunehmend unter dem Klimawandel. Und während die ARD zu einer Mitmachaktion aufruft, fordert die Nabu-Kreisgruppe Lüneburg ein Krisentreffen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.