Anzeige
Prof. Otto Luchterhandt betont: Russlands Präsident Wladimir Putin sollte als Kriegsverbrecher und Völkermörder in Den Haag angeklagt werden. (Foto: t&w)

„Putin sollte zum Völkermörder erklärt werden“

Wladimir Putin ist ein Fall für den Internationalen Staatsgerichtshof. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens des Lüneburger Völkerrechtlers Prof. Otto Luchterhandt. „Er ist des Völkermordes an den Bürgern von Mariupol schuldig.“


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.