Anzeige
Bettina Stark-Watzinger
Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger übergab am Dienstag den Förderbescheid in Höhe von 11,2 Millionen Euro an den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Lüneburg, Eckhard Sudmeyer (r.) und an den Präsidenten der Kammer, Detlef Bade (l). (Foto: t&w)

11,2 Millionen Euro für die Handwerkskammer in Lüneburg

In sechs neue Ausbildungswerkstätten für Kraftfahrzeugtechnik, eine Ausbildungswerkstatt für Fahrzeuglackierer sowie eine sogenannte Parkpalette investiert die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade rund 21 Millionen Euro. 11,2 davon kommen vom Bund. Den Förderbescheid überreichte nun die Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger dem Präsidenten und dem Hauptgeschäftsführer der Kammer.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.