Anzeige
Die Finanzen des Landkreises im Blick behalten muss Björn Mennrich, Leiter Finanzmanagement in der Verwaltung. (Foto: t&w)
Die Finanzen des Landkreises im Blick behalten muss Björn Mennrich, Leiter Finanzmanagement in der Verwaltung. (Foto: t&w)

Neuer Haushalt für den Kreis Lüneburg?

Der Kreistag steckt in der Zwickmühle. Erst Anfang März haben die Abgeordneten den Haushalt 2022 beschlossen, nun sollen sie schon nachbessern. Der Grund: Die Einnahmen sinken, die Kosten steigen. Am Freitag muss der Finanzausschuss des Kreises über einen Nachtragshaushalt entscheiden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.