Anzeige
Markus Moßmann, Marten Bunnemann
Marten Bunnemann (r.), Vorstandsvorsitzender der Avacon AG, und Markus Moßmann, Stadtrat für Nachhaltigkeit, Sicherheit und Recht, drückten den Knopf zur Inbetriebnahme der digitalen Ortsnetzstation auf dem Kreideberg. (Foto: t&w)

Lüneburg wird Modellregion für digitales Stromnetz

Die Energiewende stellt auch die Energieversorger vor eine große technische Herausforderung. In Lüneburg soll nun ein hochmodernes, digitales Stromnetz bis Ende 2024 entstehen. Die Avacon gab dazu den Startschuss mit der Inbetriebnahme einer digitalen Ortsnetzstation am Kreideberg.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.