Anzeige
Soldaten trainieren bei der Übung Schneller Adler verschiedene Szenarien der Evakuierung Schutzbefohlener auf dem Flugplatz in Barth. (Foto: Tanja Wendt)
Soldaten trainieren bei der Übung Schneller Adler verschiedene Szenarien der Evakuierung Schutzbefohlener auf dem Flugplatz in Barth. (Foto: Tanja Wendt)

Transportflugzeug im Tiefflug über den Landkreis Lüneburg

Groß, dunkel, dröhnend: So überflog vergangene Woche mehrmals ein Transportflugzeug der Bundeswehr im Tiefflug Orte im Landkreis – und sorgte für irritierende Blicke nach oben. Der beladen bis zu 140 Tonnen schwere Airbus A 400 M startete auf dem Fliegerhorst Wunstorf bei Hannover mit dem Ziel Ostsee.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.