Anzeige
Das Gradierwerk ist außer Betrieb und muss aufwendig saniert werden. (Foto: t&w)
Das Gradierwerk ist außer Betrieb und muss aufwendig saniert werden. (Foto: t&w)

Gradierwerk im Lüneburger Kurpark soll erhalten werden

Das Gradierwerk im Lüneburger Kurpark steht nicht nur bei Besuchern hoch im Kurs, auch die Politiker des Stadtrates schätzen es. In der Sitzung am Donnerstagabend sprachen sie sich dafür aus, dass alles getan werden müsse zur Rettung des Gradierwerks. Das ist sehr sanierungsbedürftig, die Kosten werden auf mehr als eine halbe Million geschätzt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.