Anzeige
Das Umspannwerk Rettmer gehört seit Jahrzehnten zum Landschaftsbild im Südwesten der Stadt. (Foto: Boldt)
Das Umspannwerk Rettmer gehört seit Jahrzehnten zum Landschaftsbild im Südwesten der Stadt. (Foto: Boldt)

Lüneburg braucht ein neues Umspannwerk

Die länderübergreifende Stromautobahn von Krümmel nach Wahle verläuft durch Lüneburgs Westkreis. Das macht auch den Bau eines neuen Umspannwerks notwendig. Ursprünglich sollte es direkt bei der Stadt Lüneburg gebaut werden. Doch die Pläne haben sich geändert.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.