Anzeige
Auf die Gelbe Tonne müssen die Harburger wohl noch länger warten - eine Klage mehrerer Dualer Systeme liegt derzeit beim Verwaltungsgericht in Lüneburg. (
Auf die Gelbe Tonne müssen die Harburger wohl noch länger warten - eine Klage mehrerer Dualer Systeme liegt derzeit beim Verwaltungsgericht in Lüneburg. (Foto: AdobeStock)

Harburg: Keine Gelbe Tonne ab 2023 – Grüner Punkt klagt

In Harburg hatten sich Bürgerschaft und Kreistag für die Umstellung vom Gelben Sack auf die Gelbe Tonne entschieden. Doch die Dualen Systeme wehren sich dagegen. Da deren Klage wohl noch das ganze Jahr beim Verwaltungsgericht Lüneburg liegen wird, ist mit einer Einfuhr der Tonne ab Januar 2023, wie zunächst geplant, nicht zu rechnen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.