Anzeige
SPD-Fraktionschef Franz-Josef Kamp und Grünen-Chefin Petra Kruse-Runge. (Fotos: t&w)
SPD-Fraktionschef Franz-Josef Kamp und Grünen-Chefin Petra Kruse-Runge. (Fotos: t&w)

Mit Kommentar: Mehrheit im Kreistag fordert Haushaltskorrektur

Unzufrieden mit den Sparmaßnahmen von Landrat Jens Böther (CDU) sind SPD, Grüne und Linke/Partei im Kreistag. Mit einem Nachtragshaushalt wollen sie die von Böther verhängte Haushaltssperre aushebeln. Doch setzen sie auch weiterhin auf Gespräche für eine gemeinsame Lösung.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.