Anzeige
Umgebaut wird die Sparkasse am Platz Am Sande. Einziehen soll dort das Immobilien-Center.
Umgebaut wird die Sparkasse am Platz Am Sande. Einziehen soll dort das Immobilien-Center. (Foto: lz)

Sparkassen-Filiale Am Sande wird umgebaut

Lüneburg. In der Sparkassen-Filiale am Platz am Sande wird ab Juni gebaut. Künftig ist dort das Immobilien-Center ansässig. Das Kreditinstitut bündelt hier nach eigenen Angaben seine Kompetenzen rund um das Immobiliengeschäft, von der Vermittlung bis zur Baufinanzierungsberatung. Geldautomat, Kontoauszugsdrucker und das SB-Terminal für Überweisungen oder Daueraufträge bleiben am Standort erhalten und auch während des Umbaus zugänglich.

Zu den Kosten könne die Sparkasse noch nichts sagen. „Wir holen noch Angebote ein“, teilt Sprecherin Angela Meyer mit. Zur voraussichtlichen Dauer der Arbeiten sagt sie: „Wir hoffen, den Umbau im Herbst abzuschließen. Das ist natürlich von der Verfügbarkeit der beauftragten Gewerke abhängig.“

Die Berater, die bisher in der Filiale tätig waren, ziehen um und sind ab 1. Juni in der Filiale An der Münze tätig. lz

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.