Anzeige
Dozent Dr.-Ing. Matthias Kulcke (m.) im Feedbackgespräch mit einer der Entwurfsgruppen. arstenNolte macht sich Notizen. (Foto: Janina Grupe)
Dozent Dr.-Ing. Matthias Kulcke (m.) im Feedbackgespräch mit einer der Entwurfsgruppen. arstenNolte macht sich Notizen. (Foto: Janina Grupe)

Brauhaus Nolte: Lust am Wandel

Eine Gruppe Architekturstudenten der Hamburger HafenCity Universität hat Großes vor mit dem traditionsreichen Brauhaus an der Dahlenburger Landstraße: Unter dem Arbeitstitel „Nolte 2030“ soll auf dem Areal ein integrierter Kultur- und Gewerbekomplex entstehen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.