Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Rund 1000 Schülerinnen und Schüler liefen am 10. Juni rund um das Johanneum, um Spenden für die Ukraine und ihre Schule zu sammeln. (Foto: t&w)

Spendenlauf am Johanneum bringt 30.000 Euro ein

Beim Spendenlauf am Johanneum haben die knapp 1000 Schülerinnen und Schüler 12.107 Runden hingelegt und dadurch über 30.000 Euro gesammelt. Die Hälfte davon geht an Hilfsprojekte in der Ukraine, mit dem Rest sollen unter anderem die Gruppenräume des Gymnasiums verschönert werden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.