Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Ben Schulze (16) und Paula Bunten (15) vom Gymnasium Oedeme zeigen ein Modell der ISS. Von dort haben sie Fotos zugeschickt bekommen. Den Code dafür schrieben die Schüler selbst. (Foto: phs)

ISS: Schüler programmieren Kamera für Fotos aus dem All

Fotos von der Erde, die im Rahmen der "Astro Pi Challenge" von der ISS aus gemacht wurden, sind in diesem Jahr schärfer als je zuvor. Die Kamera hatten unter anderem Schüler aus Oedeme programmiert. Bei der Auswertung der Bilder konnten sie deutliche Spuren menschlichen Wirkens erkennen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.