Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige
Kateryna mit ihrer Tochter Maria. Beide können sich in Kirchgellersen ein neuen Zuhause einrichten - Dank der Unterstützung anderer.
Kateryna mit ihrer Tochter Maria. Beide können sich in Kirchgellersen ein neuen Zuhause einrichten - Dank der Unterstützung anderer.

Tränen der Dankbarkeit bei Mutter aus der Ukraine

Kurz nachdem Kateryna und ihre Tochter Maria die ukrainische Stadt Charkiw verlassen hatten, die mal ihr Zuhause war, kam der Vater des Kindes im Krieg ums Leben. Eine Geschichte, die vielen LZ-Lesern Anfang Mai sehr ans Herz ging. Seitdem hat sich im Leben von Mutter und Tochter einiges zum Positiven verändert.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.