Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Helmut Beuke ist Leiter der niedersächsischen Waldbrandüberwachungszentrale in Lüneburg. (Foto: t&w)
Helmut Beuke ist Leiter der niedersächsischen Waldbrandüberwachungszentrale in Lüneburg. (Foto: t&w)

Extreme Trockenheit: 2022 bereits 339 Brände in der Region

2022 herrscht bisher extreme Trockenheit: Das zeigt sich massiv bei den Beobachtungen der Waldbrandüberwachungszentrale in Lüneburg. 339 Waldbrände gab es bereits in der Region.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.