Anzeige
Ansgar Dettmer (r.) und Thomas Freese vom Artlenburger Deichverband stehen auf einer Buhne bei Wendewisch, die normalerweise weitgehend unter Wasser steht. (Foto: phs)
Ansgar Dettmer (r.) und Thomas Freese vom Artlenburger Deichverband stehen auf einer Buhne bei Wendewisch, die normalerweise weitgehend unter Wasser steht. (Foto: phs)

Trockenstress für Deiche, Schiffer, Schüler und Tiere

Die aktuelle Trockenheit bereitet auch entlang der Elbe vielfältige Probleme - von der Deichsicherheit bis zur Tierwelt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.