Anzeige
Kerstin Kuechler-Kakoschke, Leiterin der Lüneburger Arbeitsagentur.
Kerstin Kuechler-Kakoschke, Leiterin der Lüneburger Arbeitsagentur. (Foto: Arbeitsagentur Lüneburg)

Ukrainer jetzt als arbeitslos erfasst

Der Arbeitsmarkt konnte nicht ewig unbeeindruckt vom Trommelfeuer der Krisen bleiben. Nun steigen die Arbeitslosenzahlen, aber nur, weil die Jobcenter für die ukrainischen Flüchtlinge zuständig sind.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.