Anzeige
Jan Delay und Co. begeisterten im vergangenen Jahr Tausende Fans beim Kultursommer, für eine Bürgerversammlung konnte sich nun aber niemand begeistern. (Foto: A/phs)
Jan Delay und Co. begeisterten im vergangenen Jahr Tausende Fans beim Kultursommer, für eine Bürgerversammlung konnte sich nun aber niemand begeistern. (Foto: A/phs)

Bürgerversammlung ohne Bürger

In der Nachbarschaft von Konzerten und Sportveranstaltungen gibt es oft Unmut. Deshalb hatten die Macher des Kultursommers auf den Sülzwiesen zu einem Dialog mit den Anwohnern eingeladen. Unsere Kollegin Kerstin Völling hatte viel Zeit, in der Ritterakademie mit den Gastgebern zu reden, denn es ist niemand gekommen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.