Anzeige
Der Wagen hat mit der linken Seite einen Baum touchiert. Der Notruf wurde laut Feuerwehr automatisch abgesetzt. (Foto: Feuerwehr)
Der Wagen hat mit der linken Seite einen Baum touchiert. Der Notruf wurde laut Feuerwehr automatisch abgesetzt. (Foto: Feuerwehr)

Schwerer Verkehrsunfall bei Dahlenburg

Auf der leicht kurvigen Strecke zwischen Dahlenburg und Lemgrabe hat ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.   

Dahlenburg. Bei einem Unfall zwischen Lemgrabe und Dahlenburg ist am Freitagnachmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Der Mann war gegen 16.15 Uhr mit seinem Ford Mustang mit mehr als 700 PS auf der L232 unterwegs und dort alleinbeteiligt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, teilte Polizeisprecher Kai Richter mit.

Das Auto sei ein Totalschaden, die Polizisten vor Ort sprachen von rund 80 Meter langen Unfallspuren. lz