Anzeige
Große Freude bei der symbolischen Scheckübergabe vor dem Kinderhaus in Wittorf: Kai Haeder (v.l.) und Jan Kathmann übergeben 5200 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins, Jürgen Kalinke, sowie seine Stellvertreterin Kathleen Fehling und Anja Gelsdorf vom Kinderhaus.
Große Freude bei der symbolischen Scheckübergabe vor dem Kinderhaus in Wittorf: Kai Haeder (v.l.) und Jan Kathmann übergeben 5200 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins, Jürgen Kalinke, sowie seine Stellvertreterin Kathleen Fehling und Anja Gelsdorf vom Kinderhaus. (Foto: t&w)

US-Cars bringen dicken Scheck nach Wittorf

Bei vielen Familien ist das Finanzkorsett so eng, dass sie sich nicht einmal mehr alltägliche Dinge leisten können: Eine Spende vom Organisator der US-Car-Treffen in Bardowick und einem Unternehmer aus Brietlingen an den Förderverein des Kinderhauses Wittorf soll helfen, die Not zu lindern.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.