Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Ein Mann sitzt vor einem Bildschirm und telefoniert.
Erst auf Englisch, dann verweisen sie an deutsche Kollegen und die angezeigte Nummer sieht auch echt aus. Betrüger geben sich als Interpol- oder Europol-Mitarbeiter aus. In Lüneburg sind versuchte, aber auch vollendete Straftaten gestiegen. (Foto: AdobeStock)

BKA, Interpol, eBay: Diese Betrugsmaschen sind gerade beliebt

Aktuell bekommen im Landkreis Lüneburg vermehrt Menschen Anrufe von angeblichen BKA-, Interpol- oder Europol-Mitarbeitern. Diese warnen die Menschen vor vermeintlichen Betrügern, die mit den Daten der Angerufenen Straftaten begehen oder deren Geld stehlen würden. Doch die wahren Betrüger sind die "Interpol-Mitarbeiter" am Telefon.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.