Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige
So soll sie aussehen: die geplante Seniorenresidenz zwischen Tankstelle und Naturschutzgebiet in Melbeck.
So soll sie aussehen: die geplante Seniorenresidenz zwischen Tankstelle und Naturschutzgebiet in Melbeck. (Foto: PLAN 3 GbR)

„Ja“ zur Seniorenresidenz, „Nein“ zur Kita in Melbeck

Nach kontroversen Debatten innerhalb der Politik, steht nun fest: Auf dem Gelände hinter der Melbecker Tankstelle soll eine Seniorenresidenz entstehen – allerdings ohne Kindertagesstätte im Erdgeschoss. Bürgermeister Christoph Kleineberg erklärt, wie es jetzt weitergeht.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.