Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige
Eine Brücke geht über die Ilmenau mit Blick auf den Stint in Lueneburg.
Das Verbot bleibt weiter bestehen: Bis voraussichtlich Ende August darf nach 22 Uhr keine Musik über Boxen, etc. rund um den Stint abgespielt werden. (Foto: be)

Stadt verlängert Musikverbot am Stint

Ab 22 Uhr soll am Stint die Musik ausgemacht werden – das hatte die Stadt so verfügt. Diese Regel wird nun bis voraussichtlich Ende August verlängert. Neu ist, dass ein Straßensozialarbeiter-Team am Stint unterwegs sein wird, um mit allen Beteiligten Gespräche zu führen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.