Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige
Die Sängerin von LEA hüpft auf der Bühne in die Luf. (Foto: t&w)
Sängerin Lea spielte das letzte Konzert des diesjährigen Kultursommers auf den Sülzwiesen. (Foto: t&w)

Mit Bildergalerie: Lea beendet Kultursommer mit viel Herz und Plädoyer für Selbstliebe

„Lüneburg, ich leb meinen Traum. Habt ihr Bock?“, ruft Sängerin Lea ausgelassen ins Publikum und läutet damit das letzte Konzert des diesjährigen Kultursommers auf den Sülzwiesen ein.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?