Anzeige
Das Ausflugsschiff „Viktoria“ kam aus der Fahrrinne und lief auf einen Stack, eine Steinschüttung am Ufer, auf.
Das Ausflugsschiff „Viktoria“ kam aus der Fahrrinne und lief auf einen Stack, eine Steinschüttung am Ufer, auf. (Foto: tja)

Havarie auf der Elbe

Ihren Ausflug per Schiff nach Lauenburg hatten sich die Passagiere des Ausflugsschiffes „Viktoria“ am Dienstag wohl anders vorgestellt. Der am Schiff angebrachte Werbeslogan „Elbe-Erlebnistörn“ wurde zu wörtlich umgesetzt – das Schiff havarierte, Feuerwehrleute mussten 40 Passagiere von Bord bringen. Alle blieben bei dem Zwischenfall unverletzt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?