Donnerstag , 6. Oktober 2022
Anzeige
Dies ist die Fläche für den Tiny Forest. Zum Waldteam gehören Karina Hellmann (r.) und Maria Karnagel. (Foto: geo)

Verein pflanzt „Tiny Forest“ mitten im Wohngebiet

Inmitten eines Wohngebiets, an der Ecke Auf der Höhe und Ringstraße, entsteht ein Wald, genau genommen ein "Tiny Forest". 100 Quadratmeter wird er groß sein, angelegt und gespendet von einem Verein ehemaliger Studierender der Leuphana – dem 23grad Netzwerk Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften e.V.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.