Anzeige
Luise Reinhardt-Drischler
Seit fast 40 Jahren steht Luise Reinhardt-Drischler nun an der Spitze des Bunds der Ehemaligen der Wilhelm-Raabe-Schule. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. (Foto: t&w)

Serie über Ehrenamt: Den Generationen die Hand reichen

In einer Serie stellt die LZ Menschen vor, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. Dieses Mal: Luise Reinhardt-Drischler. Seit fast 40 Jahren steht sie an der Spitze des Bunds der Ehemaligen der Wilhelm-Raabe-Schule. Nun sucht sie einen Nachfolger.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.