Donnerstag , 6. Oktober 2022
Anzeige
Die Herausforderungen, vor denen Deutschland steht, sollten auch nicht überdramatisiert werden, kommentiert LZ-Redakteur Joachim Zießler.

Kommentar: Hexenwerk ist nicht nötig, nur klügere Politik

Inflationsausgleich, Entlastungen, Härtefallfonds: Derzeit wird diskutiert, wie im Herbst verhindert werden kann, dass aus der Kriegskrise eine soziale Krise wird. Gut so, findet LZ-Kommentator Joachim Zießler, mahnt aber zugleich, Dramatisierungen zu vermeiden. Welches Land sollte diese Herausforderung stemmen können, wenn nicht Deutschland? Oder wollen wir mit Ägypten oder der Ukraine tauschen?


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.