Dienstag , 27. September 2022
Anzeige
Triebwagenführer Andreas Schütte präsentiert die jüngste Errungenschaft der Lüneburger Museumsbahner: den Ameisenbären. (Foto: t&w)

Historischer Schienenbus: „Ameisenbär“ kehrt zurück

Der kleine Schienenbus "Ameisenbär" steht für 85 Jahre Eisenbahngeschichte in der Lüneburger Heide. Und Lüneburger Museumsbahner sorgen nun dafür, dass das charakteristische Fahrzeug weiterhin in der Region im Einsatz bleibt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.