Anzeige
Feuerwehrleute haben in Altenmedingen das Löschen von E-Autos mit einem eigens dafür entwickelten Fahrzeug geübt. (Foto: phs)
Feuerwehrleute haben in Altenmedingen das Löschen von E-Autos mit einem eigens dafür entwickelten Fahrzeug geübt. (Foto: phs)

Feuerwehr übt das Löschen brennender E-Autos

Wie löscht man eine Batterie, von der eine chemische Gefährdung ausgeht und die sich wochenlang immer wieder neu entzünden könnte? Im Landkreis Uelzen lernen Feuerwehr-Führungskräfte derzeit in einem Lehrgang, wie man mit einem brennenden E-Auto umgeht.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.